Zizie - Herr Günther - auf Pflegestelle in 09123 Chemnitz

Zizie, der inzwischen Herr Günther genannt wird und sehr gut auf seinen neuen Namen hört, ist ein gemütlicher, älterer Hundeherr, er wird auf ca. 10 Jahre geschätzt. Er hatte einst ein Zuhause in Rumänien, sein Frauchen ist aber gestorben. Daher kam er in Giurgiu, Rumänien, zunächst auf die DsN-Farm, wo er sich, wohl weil er ein alter Knochen ist und altersbedingt auch schon sehr schlecht bis fast nichts mehr sehen kann, mit dem Leben im Rudel überfordert zeigte. Mit Hündinnen kommt er meist gut aus, und auch mit Katzen kommt er prima klar. Bei Rüden entscheidet er nach Sympathie. Seit November 2018 lebt er in einer Familie  in Chemnitz zur Pflege, wo er sich aber leider mit dem vorhandenen weiteren Rüden nicht so gut versteht. Deshalb suchen wir schweren Herzens ein neues Zuhause für Herrn Günther. Am besten eins, in dem er viel Ruhe, aber auch viel Liebe erfährt. Herr Günther ist ein knuffiger und sehr den Menschen zugewandter kleiner Kerl - und auch Katzen mag er sehr, das Zusammenleben ist völlig unproblematisch. Trubel könnte ihn überforrdern, daher suchen wir für ihn ein Zuhause möglichst ohne Kinder. Er geht gene spazieren, ist natürlich stubenrein, fährt prima und freudig mit im Auto und ist einfach ein dankbares Wesen. Aber eben ein älterer Herr. Für sein Alter ist er soweit echt fit, die Augen spielen nicht mehr so ganz mit und ab und an zwicks mal hier und mal dort etwas. Er ist geimpft, wurde letztes Jahr kastriert und bis auf seine Alterswehwehchen, wo es mal hier ein bsschen und mal dort ein bisschen zwackt, gesund.

 

Hat dieser tolle kleine Senior Ihr Herz im Sturm erobert und Sie möchten ihn kennenlernen und ihm bei sich ein Zuhause bieten? Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf - z. B. 

per E-Mail: adoption@deutschlandsagtnein.org

Die Vermittlung erfolgt über den Verein DsN e. V. und nur nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (als Senior wird Herr Günter AKA Zizie mit reduzierter Schutzgebühr vermittelt). Herr Günther ist wie jedes erwachsene  Tier gechippt, geimpft und wurde vor Ausreise und nach der Einreise in Deutschland tierärztlich untersucht. Die Genehmigung nach § 11 TierSchG zur Einfuhr und Vermittlung von Hunden und Katzen aus Rumänien nach Deutschland liegt vor (Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Köln).

Trage Dich hier ein, um unseren Newsletter zu erhalten:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle