Sachspenden

DsN e. V. organisiert auch den Transport von Sachspenden für Tiere in höchster Not. Dazu zählen z. B. Hunde- und Katzenfutter, Decken, Körbchen, Hundehütten, Leinen und Geschirre, aber auch Baumaterialien, Werkzeuge und Reinigungsgeräte. Wir haben einen eigenen Transporter, mit dem die Mitglieder Spenden im Umkreis von Köln abholen oder auch liefern können. Viele Vereinsmitglieder fahren auch mit ihren privaten PKWs durch das Land und holen Sachspenden ab.

Für größere Transporte, z. B. nach Rumänien, sind wir aber natürlich auf Speditionen angewiesen. 

 

Wir sind IMMER dankbar, wenn Menschen ihr Hab und Gut durchsehen und schauen, was sie noch alles für hilfsbedürftige Tiere spenden können. ABER: Wir müssen als Verein, dessen finanzielle Mittel begrenzt sind und der seinen Geldspendern Rechenschaft über die Verwendung ablegen muss, auch immer kalkulieren, ob der Aufwand und die Kosten des Transportes einer Sachspende in Relation zum Wert und dem Nutzen steht.

Aus unserer Erfahrung ist es oft sinnvoller, sperrige oder sehr schwere Spenden lieber dem örtlichen Tierheim zu geben, als es quer durch Europa zu fahren.

Wir können verstehen, dass manche Spender lieber einen Sack Futter im Tierfuttergeschäft um die Ecke kaufen und diesen spenden, als einem Verein, den sie vielleicht noch gar nicht richtig kennen, Geld zu geben. Wir möchten Ihnen aber zu bedenken geben, dass wir in der Regel zu wesentlich günstigeren Konditionen direkt vor Ort (z. B. in Rumänien) unser Tierfutter kaufen können, damit die örtliche Wirtschaft stärken und uns auch noch die immensen Transportkosten sparen.

 

Ein kleines Rechenbeispiel:

Sie kaufen einen Sack deutsches Hundefutter für 15 €. Wir müssen für einen 10 kg-Sack zusätzlich die Speditionskosten bezahlen, z. B. 5 Euro für den Transport dieses Sacks.

In Giurgiu/Rumänien erhalten wir momentan von unserem Lieferanten für den örtlichen Shelter ein gutes Futter für 5 € pro 10 kg-Sack, sprich: mit einer Geldspende können Sie viermal soviel Gutes tun!

 

Wenn Sie Sachspenden oder Flohmarktkisten haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir besprechen dann mit Ihnen, was wir aktuell brauchen können und bei was es vielleicht sinnvoller ist, es hier z. B. bei Ebay zu verkaufen und dann den Erlös zu spenden. Unsere Mitglieder sind immer wieder auf den hiesigen Trödelmärkten und verkaufen die dafür vorgesehenen Spenden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle