So können Sie helfen

Sie haben bei uns verschiedene Möglichkeiten zu spenden:

 

Überweisung auf das Spendenkonto des Vereins: 
DsN e. V.
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE19 3755 1440 0100 0932 36
BIC: WELADEDLLEV
 

Spenden per Paypal an: spenden@deutschlandsagtnein.org 

 

Neben der klassischen Banküberweisung, oder einer Spende via Paypal können Sie uns auch über Betterplace.org oder per Handy mit der "Feed a Dog"-App unterstützen (ACHTUNG: die Spendenquittung dafür stellt betterplace.org und Givio aus). Zur Versorgung unserer Hunde und Katzen, unserer Schützlinge in Giurgiu, sind wir auch dringend auf regelmäßige Patenschaften angewiesen - wir bieten eine Futterpatenschaft, eine Kastrationspatenschaft oder eine Patenschaft für ein bestimmtes Tier zur dauerhaften Unterstützung unseres Projektes in Giurgiu/Rumänien an.

Natürlich freuen wir uns auch über  Sachspenden  und bringen diese zu ihrem Bestimmungsort. Bitte sprechen Sie uns an! 

 

Ganz einfach und umkompliziert können Sie uns auch per Charity-SMS unterstützen: Einfach DsN5 (für 5 Euro) oder DSN10 (für 10 Euro) per SMS an die 81190 senden - schon haben Sie geholfen! 

 

Bitte kaufen Sie über unsere Shopping-Links ein. Für Sie ändert sich dabei nichts, und DsN e. V. bekommt eine kleine Provision, die direkt und zu 100% in den Tierschutz fließt.

 

Sie haben eine Frage zu den verschiedenen Möglichkeiten zu spenden oder brauchen spezifische Informationen zum Ablauf?

Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail, Facebook oder Telefon.

Da wir als ein gemeinnütziger, eingetragener Verein anerkannt sind, können wir abzugsfähige Spendenquittungen über Ihre Spende ausstellen. Hierzu benötigen wir Ihren vollständigen Vor- und Zunamen, sowie Ihre vollständige Anschrift. Bitte teilen Sie uns diese bei Überweisungen entweder per E-Mail oder mit der Überweisung mit. Wir senden Ihnen dann die Spendenquittung zu.

Bei Spenden über 200,- Euro erhalten Sie von uns selbstverständlich eine gesonderte Zuwendungsbestätigung. Bei Beträgen bis 200,- Euro genügt der Bareinzahlungsbeleg bzw. die Buchungsbestätigung des Kreditinstituts oder bei Onlineüberweisungen der Ausdruck als Beleg für das Finanzamt und zusätzlich benötigen Sie einen Beleg des Empfängers mit bestimmten Pflichtangaben. Bitte beachten Sie, dass wir immer ihren Namen und ihre Anschrift benötigen, wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen. Also unbedingt Namen und Anschrift auf dem Überweisungsformular unter Verwendungszweck angeben.

Auf Wunsch stellen wir natürlich auch bereits ab 20.- Euro eine Spendenbescheinigung aus.

 

Hinweis bei Paypal-Spenden:

Der von Paypal erzeugte Beleg über die Spende wird nicht von den Finanzämtern anerkannt. Die „richtige“ Spendenquittung erhalten Sie von uns. Wir senden diese an die von Ihnen bei Paypal hinterlegte Anschrift, sofern Sie diese bei Ihrer Spende angegeben haben. Möchten Sie die Spendenquittung lieber auf einen anderen Namen bzw. eine andere Anschrift ausgestellt bekommen, so teilen Sie uns dies bitte mit.

 

Wichtiger Hinweis bei Spenden über Betterplace.org:

Sie erhalten Ihre Spendenbescheinigungen automatisch zu Beginn des nachfolgenden Kalenderjahres. Für Ihre Spenden z.B. aus dem Jahr 2016 versendet Betterplace,org die Spendenbescheinigungen also im Februar 2017.

Die Spendenbescheinigung ist eine Sammelbescheinigung und umfasst damit alle Ihre steuerlich abzugsfähigen Spenden aus dem betreffenden Kalenderjahr. Dieser Prozess erfolgt automatisiert, um den Aufwand möglichst gering zu halten. Sollten Sie keine Spendenbescheinigung benötigen, können Sie diese E-Mail einfach ignorieren.

Wenn Sie im März des Folgejahres noch keine Spendenbescheinigung erhalten haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an support@betterplace.org.

In dringenden Ausnahmefällen kann Betterplace.org eine Spendenbescheinigung nach Ablauf einer Sicherheitsfrist von vier Wochen versenden. Wenn Sie Ihre Spendenbescheinigung wirklich früher benötigen, schreiben Sie bitte ebenfalls an support@betterplace.org.

Betterplace.org benötigt diese Informationen von Ihnen:

  • Die E-Mail-Adresse(n), unter denen Sie gespendet haben
  • Vorname und Nachname bzw. Firmenname und Rechtsform
  • Die Adresse, auf die Ihre Spendenbescheinigung ausgestellt werden soll (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort, Land)

 

Selbiges gilt für Spenden über die Feed-A-Dog-App. Hier stellt Givio die Spendenbescheinigungen aus.

Trage Dich hier ein, um unseren Newsletter zu erhalten:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle