Holly 

Letzter Fundhund in 2019?

Am 30.12.2019 erwartete uns am Farmtor dieser kleine Bub, gerade mal 5 -6 Wochen alt.
Wie ist er wohl dorthin gekommen? Sicher nicht von selbst!
Jedenfalls scheinen seine Erfahrungen mit den Menschen nicht schlimm zu sein, denn er ist überaus aufgeschlossen und rotzfrech.
Trotz Aufnahmestopp haben wir den verwaisten kleinen Welpen natürlich aufgenommen, denn wir wollen ihn in geborgener Sicherheit wissen.

Mittlerweile hat der kleine Bub, dank einer Patin, den schönen Namen Holly bekommen.

Bitte helft uns mit Euren Spenden, auch diesen verwaisten kleinen Rüden mit der teuren Welpennahrung versorgen zu können – vielen Dank 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle