Stephan Berens

Hallo,

ich heiße Stephan Berens, bin 40 Jahre und arbeite in einem Krankenhaus in der Pflege.

Zum Tierschutz bin ich erst vor 3 Jahren gekommen. Meine Frau war schon länger bei DsN aktiv und im Vorstand, und über sie bin ich dann letzlich "reingeschliddert" ;-)

Seit September 2016 bin ich nun offiziell Beisitzer des Vorstands.

 

 

Seit Februar 2015 war ich jetzt schon 10 x in Giurgiu, dabei ist fast mein ganzer Jahresurlaub in 2015 und 2016 draufgegangen. Im März/April 2016 konnte ich sogar mal einen ganzen Monat am Stück vor Ort sein und mithelfen. Seit dem ersten Besuch ist Giurgiu so etwas wie meine zweite Heimat geworden. Die Menschen und die Tiere sind einem ans Herz gewachsen, und man freut sich immer wieder auf die nächste Reise. Es ist wie Nach-Hause-Kommen...

 

Hier in Deutschland kümmere ich mich primär um diese Webseite, administriere auf Facebook, schreibe Beiträge zum Posten, erstelle Flyer oder Aufkleber und kümmere mich um die Spendendosen von DsN.

Also wenn Sie auch eine aufstellen möchten, schreiben Sie mich einfach hier über die Seite oder per Mail an: stephan.berens@deutschlandsagtnein.org

 

Da ich auch handwerklich nicht unbegabt bin, liegt ein besonderer Augenmerk von mir auf den baulichen Veränderungen und Maßnahmen, die wir auf der Farm und im Shelter planen oder durchgeführt haben.

 

Vielen Dank, dass Sie DsN e. V. unterstützen und sich für unsere Arbeit interessieren!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle