Monika Weber

Mein Name ist Monika Weber, ich lebe mit meinem Mann und unserem Kater Elliot, der eigentlich der Chef im Haus ist, im schönen Franken.

Schon in meiner Kindheit wurde ich immer von meinen Eltern geschimpft, weil ich jedes Tier anfassen musste. Noch heute kann ich an keinem Tier vorbeigehen, ohne es gestreichelt zu haben. Auf einem Reiterhof habe ich unseren Elliot entdeckt, eine Katze unter vielen. Sie wurden zwar gefüttert, aber es waren auch einige, die Katzenschnupfen oder entzündete Augen hatten. Das war mein Einstieg in die Materie des Tierschutzes. Eine Zeit lang habe ich viel gelesen, viel erfahren, über das himmelschreiende Unrecht, das vielen Tieren zugefügt wird. Es stand fest: ich wollte helfen! Schnell war mir klar, als Einzelkämpfer hast Du keine Chance. Durch Zufall bin ich zu DsN e. V. gekommen. Anfangs als lesendes Mitglied, jetzt als Schriftführerin. Unsere Hunde, Katzen und die Farm habe ich im April 2018 kennengelernt. Ich kann Euch sagen: wer einmal in Giurgiu war, den lässt es nie wieder los! Deshalb ist es mir eine große Ehre, Mitglied in diesem Verein und als Schriftführerin für den Verein tätig zu sein.

Trage Dich hier ein, um unseren Newsletter zu erhalten:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle