Heidi Achenbach

Mein Name ist Heidi Achenbach und ich wohne in Coburg im schönen Frankenland. Zu meinem Haushalt gehört meine Mischlingshündin Gissi, die schon seit 13 Jahren bei mir lebt und meine beiden Katzen, Hauskatze Fauchi - ca. 12 Jahre alt - und Perserkater Odin - 5 Jahre alt.
Mit dem Tierschutz bin ich das erste mal richtig in Berührung gekommen, als es 2012 aufgrund der EM in der Ukraine zu massenhaften Tötungen der Streunerhunde kam. Um auf das Massenmorden der Hunde aufmerksam zu machen wurde mit Hilfe des Internets eine Demo-Aktion auf die Beine gestellt, die weltweit in über 70 Städten zur gleichen Zeit stattfand und an der auch unsere damalige Aktionsgruppe teil nahm. Zu diesem Zeitpunkt wurde ich dann auch im Internet auf DsN aufmerksam. Nachdem ich die Aktivitäten des Vereins eine Zeit verfolgt habe, war für mich bald klar, das ist mein Verein, da möchte ich mithelfen und versuchen das Leid zu mindern. Und so bin ich 2014 Mitglied bei DsN e.V. geworden und habe es bis zum heutigen Tage nicht bereut. Wir sind inzwischen zu einer tollen Gemeinschaft gewachsen und konnten schon so vielen Hunden und Katzen ein neues, zweites Leben ermöglichen, denn ohne DsN und die tollen Mitglieder gäbe es viele von ihnen nicht mehr. Wenn man sieht wie das Leben und Leuchten wieder in die Augen der Tiere zurück kehrt, dann ist das Belohnung ohne Ende. Und das macht DsN aus......

Trage Dich hier ein, um unseren Newsletter zu erhalten:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) DsN e. V. - Tierschutz für alle